Suche | DE PL | Kontakt

Die sehr angespannte Pandemielage wirkt sich leider auch auf unsere Schule aus. Die Anzahl der Quarantänefälle in der Schülerschaft und unter den Lehrkräften steigt deutlich. 

Aus diesem Grund befinden sich folgende Klassen/Kurse in häuslicher Lernzeit:

Jahrgangsstufen 11 und 12 bis 29.11.20 
die Klasse 8d bis inklusive 30.11.20 
 

Die Sekretariate bleiben bis voraussichtlich 30.11.20 geschlossen. 

Die Schulleitung befindet sich in Quarantäne. Als „Notfall-Schulleiter“ steht Herr Mayer, Schulleiter des J.-Curie-Gymnasiums, zur Verfügung.

Bitte haben Sie für die Häufung von Vertretungsstunden und Ausfällen in dieser besonderen Situation Verständnis. 

Gröll, SL, 24.11.20 

Aufgrund der steigenden Anzahl von Quarantänefällen in der Schülerschaft und unter den Lehrkräften am AAG hat das Landesamt für Schule und Bildung heute entschieden, dass die Jahrgangsstufe 11 u. 12 bis Freitag (20.11.2020)  zu Hause lernt.

Die Sekretariate sind geschlossen.

Gröll, Schulleiter

19.11.2020

Tutorial zum Umgang mit Microsoft Office 365 online

 

Liebe Eltern und Schüler,

die Arbeitsgruppe "Homeschooling" hat für Eltern und Schüler eine Anleitung zum Umgang mit Microsoft Office 365 online bzw. zur Arbeit mit "Teams" zusammengestellt. 

Zum Tutorial

 

 

Information

Die Jahrgangsstufe 11 befindet sich mit sofortiger Wirkung bis einschließlich 18.11.2020 in häuslicher Quarantäne.

Sie lernt von Zuhause aus. 

Alle Maßnahmen sind mit dem Landesamt für Schule und Bildung (STOB) und dem Gesundheitsamt des Landkreises koordiniert.

Gröll
10.11.2020


 

Hygienekonzept Augustum-Annen-Gymnasium Görlitz

Unsere Hygieneregeln

Hinweise für den Schulstart nach den Herbstferien

1. Ausdehnung der Maskenpflicht

  • im gesamten Schulgelände (auch in Unterrichtsräumen während der Pausen und in Umkleiden) 
  • Auf dem Pausengelände vor dem Haus Augustum
  • Im Unterricht in der Sek II, außer es kann in kleinen Kursen der Mindestabstand eingehalten werden
  • In der Kantine ist die Maske erst am Tisch abzusetzen.
  • Beim Pendeln zwischen den Häusern
  • Die auf den Schulhöfen aufsichtsführende Lehrkraft kann bei Einhaltung des Mindestabstandes den Schülern gestatten, die Maske abzusetzen, um sich vom Tragen der MNB kurz zu erholen. 
  • Zur Nahrungsaufnahme in der Schule kann die MNB abgesetzt werden.

  • Schülerbeförderung: Die MNB ist sowohl im Bus/ Zug als auch bereits an der Haltestelle bzw. Bahnhof zu tragen.

 

3. Sportunterricht findet regulär statt.

4. Die Essenversorgung in der Kantine findet statt.

5. außerschulische Veranstaltungen/ GTA

  • Alle Besuche außerschulischer Lernorte, schulische Veranstaltungen und Wettbewerbe, Berufsberatung und Schulfahrten, die in den kommenden vier Wochen geplant waren, werden abgesagt.

  • Ganztagsangebote können unter Beachtung der Maßgaben des Infektionsschutzes mit Lehrkräften der Schule weiterhin durchgeführt werden. Ganztagsangebote mit externen vertraglich gebundenen GTA-Kräften können im Sinne der Kontaktminimierung nicht stattfinden.

    • GTA Foto-AG, Holzbearbeitung,Mode, Chöre Bertram, Tastaturschreiben, Basketball, Fechten finden nicht statt.
    • GTA Rock-und Popchor, Schülerzeitung, Italienisch, Pelmang und urban gardening können stattfinden.

 

Das Handeln der vorgesetzten Dienststellen und der Schulleitung folgt drei Zielen: 

  • Schutz der Gesundheit Aller
  • solide Vorbereitung der Jahrgangsstufe 12 auf die Abiturprüfungen
  • Durchführung eines ungeteilten Präsenzunterrichts in allen Stufen 

01.11.2020
Gröll, Schulleiter

Hinweis zur Schulbesuchsordnung bei eingeschränkter körperlicher Abwehrfähigkeit gegen SARS-CoV-2-Infektion


„Schüler, bei denen die körperliche Abwehrfähigkeit gegen eine SARS-CoV-2-Infektion wesentlich verringert ist und wo das Infektionsrisiko innerhalb der Schule und auf dem Schulweg nicht wesentlich reduziert werden kann, können unter den Voraussetzungen des § 2 Schulbesuchsordnung der Schule fernbleiben. Der Schulleiter kann die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung oder aus besonderen Gründen auch die Vorlage eines vertrauensärztlichen Zeugnisses verlangen.“
(SMK, 24.08.2020)

Bitte setzen Sie sich ggf. mit dem Klassenlehrer/Tutor in Verbindung.

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen
bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen

Medieninformationen des Freistaates Sachsen

 

 

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung 30.10.2020

 

 

 

Elternbrief zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern

16.09.2020

 

Kontakt zur Schule:

Telefon: 03581-7500790
Fax: 03581-75007999
Mail: mail@gym-augustum-anne.goerlitz.de

Corona/2020-11-24

Information der Schulleitung vom 24. Novemeber

Die sehr angespannte Pandemielage wirkt sich leider auch auf unsere Schule aus.

mehr lesen

Interessante Links:

Bildung Sachsen

Vital4Brain
ein Bewegungsprogramm, das die Merk- und Konzentrationsfähigkeit bei Schülern steigert.
Probiert es doch mal aus

 

Schulschließung-Lernzeit zuhause

Ratgeber für Schüler und Eltern

Für die erfolgreiche und strukturierte Bearbeitung der Wochenpläne empfielt es sich die feste Struktur des Schultages beizubehalten.

  • Feste Bettgeh- und Aufstehzeiten
  • Feste Arbeitszeiten - Erstellung eines häuslichen Stundenplans
  • regelmäßig für Bewegungspausen, frische Luft und regelmäßiges Trinken sorgen
  • Feste Zeiten ohne Smartphone, Fernseher oder Spielekonsole definieren

 

Liebe Eltern, entsprechend des Alters Ihres Kindes ist es wichtig, den Tag mit ihm gemeinsam zu strukturieren und die Einhaltung verbindlich einzufordern. Lassen Sie sich die Tagesergebnisse von Ihrem Sohn/ Ihrer Tochter vorlegen.