Suche | DE PL | Kontakt

Prolog

Bereits im Jahr 2013 lud uns die Akademie Lille  zu dem gemeinsamen Projekt „En Route pour Monastir“ nach Brüssel ein. In diesem Projekt beschäftigten wir uns mit globalen Fragestellungen bezüglich der Auswirkungen des Klimawandels auf Umwelt und Ernährung in Afrika. In einer simulierten Konferenz nach dem Muster von Model UN diskutierten wir mit unseren Partnern aus Frankreich, Polen, Tschechien, Kroatien und der Ukraine verschiedene Sichtweisen und Interessen.

In den Jahren darauf darauf folgte das Projekt “Climat, Klima, Klimat“  in Bonn, Paris und noch einmal in Brüssel.

 

Diese langjährige Kooperation wird seit 2017 als Erasmus+ Projekt weitergeführt. Erasmus+ Projekte sind Bildungsprojekte, die von der EU finanziert werden.

 

In der folgenden Bildergalerie präsentieren wir ein paar Eindrücke aus den Jahre 2013-2017.


 

  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de

 

Unser Erasmus+ Projekt

Education au Développement durable: Make It Work 2017-2020

Unsere französichen und polnischen Partner:

  • Collège de l'Europe in Ardres (Frankreich)

  • Zespół szkół ogólnokształcących nr I im. Mikołaja Kopernika in Katowice

Was machen wir?

  • Informationen zu globalen Fragen sammeln und verschiedene Sichtweisen diskutieren

  • eine Konferenz nach dem Muster von Model UN vorbereiten

  • die Konferenz in einem Partnerland durchführen, dabei dieses Land kennen lernen, vor Ort weiter recherchieren

Wer sind wir?

  • interessierte Schüler verschiedener Klassenstufen

Wozu machen wir das?

  • um in verschiedenen Sprachen mit anderen Jugendlichen und Experten ins Gespräch zu kommen

  • um das Wissen über globale Fragestellungen zu erweitern

  • um unser Verhandlungsgeschick zu entwickeln

 

Wo finden unsere Konferenzen statt?

  • 2018 Katowice

  • 2019 Görlitz

  • 2020 Calais

© Augustum-Annen-Gymnasium Görlitz
Education durable: Make It Work

 

 

Ansprechpartner:

Frau Carola Grätz

graetz.carola@gym-augustum-anne.goerlitz.de

 

 

 

 

© Augustum-Annen-Gymnasium Görlitz
Unsere Schüler mit der Resolution der Konferenz in Görlitz

 

Das Thema der Konferenz 2018

Aktuelle Klimafragen wie zum Beispiel

  • erneuerbare Energien,

  • nachhaltige Landwirtschaft,

  • Schutz der Haie,

  • Elektroautos,

  • Verwendung von Plastik

© augustum-Annen-Gymnasium Görlitz
Die Konferenzteilnehmer 2018

Die Konferenz in Katowice

Vom 28. Mai bis 01. Juni 2018 fand in Katowice die erste Konferenz zur nachhaltigen Entwicklung und zum Klimawandel statt.

Die Schüler der drei Partnerschulen diskutierten nicht nur sehr rege, sondern recherchierten auch gemeinsam.

So standen der Besuch in einer Recyclingfabrik für Batterien und in einem botanischen Garten auf der Tagesordnung.

  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de

 

Die Konferenz in Görlitz

Unsere Vorbereitung

  • Recherchen zu den Themen Wald und Wasser, u.a. Besuch im Wasserwerk

  • Recherchen zu einer bestimmten Interessengruppe, die in der Konferenz vertreten wird

  • Ausarbeitung eines Positionspapiers für die Interessengruppe

    • Who am I?

    • What is my activity and what are my main goals?

    • What problems do I identify and try to solve?

    • What is my position on preserving water and wood?

    • What solutions do I recommend and work on?  How and why am I involved in this specific controversy that I worked on? …)

 

Was passierte an unserem Tagungsort , der Jugendherberge in der Altstadt?

  • Wahl der Präsidenten und SekretäreVerhandlungen in kleinen und größeren Gruppen, Schüler vertreten ihre Interessengruppe (z.B. Brasilien)

  • Fachvorträge von Spezialisten: Herr Rösel über die Entwicklung des Kohleabbaus bei Görlitz, Prof. Xylander über die Folgen des Abbaus

  • Workshops am Berzdorfer See zu den Folgelandschaften unter Leitung des Senckenbergmuseums Görlitz

  • Stadtrundführung in polnischer und englischer Sprache durch Schüler der SKA

  • Annahme der Resolution zu den Themen Wald und Wasser

  • Übergabe der Resolution an den Oberbürgermeister Herrn Deinege und Übersendung an den sächsischen Kultusminister

 

Thema der Konferenz 2019

  • Wald
  • Trinkwasser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Augustum-Annen-Gymnasium Görlitz
Die Konferenzteilnehmer 2020
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de
  • © Augustum-Annen-Gymnasium-Görlitz.de

 

Thema der Konferenz 2020

  • Energie
  • Artenvielfalt in den Meeren