Reformation am Augustum - Konzert unter der Leitung von Frau Bertram

Reformation am Augustum 
lautete der Titel unseres diesjährigen Schuljahresabschlußkonzertes. Ein vielfältiges Programm, an dem der Kinder- und Jugendchor altersgerechte Chorliteratur fröhlich zu Gehör brachte und der Kammerchor entsprechend anspruchsvoll agierte, erfreute am 9.und 10.Juni 2017 die animierten Zuhörer in der Annenkapelle. In belebendem Wechsel mit solistischen Darbietungen und solchen im Kleinensemble sowie im gemeinsamen Gesang aller Chöre wurden Glanzpunkte aus 5 Jahrhunderten in klug abgestimmter Mischung dargeboten. Ein besonderer Höhepunkt war die Uraufführung des musikalischen Fragmentes „Reformation am Augustum“, die in Anwesenheit des Komponisten Thomas Stapel mit Begeisterung von den Sängern präsentiert und vom Publikum aufgenommen wurde.

Alljährlich ist das Schuljahresabschlußkonzert die würdige Gelegenheit, sich von den Abiturienten zu verabschieden und ihnen für ihre jahrelange Treue zu danken. In diesm Jahr verlassen unsere Reihen: Freya Felicitas Bertram, Felix Dedek, Michelle Heinze-Dube, Christoph Starre und Johannes Wittig.

Die Gratulation an bis zum Bundeswettbewerb erfolgreiche Teilnehmer des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ ist Ansporn und Motivation für alle Chorsänger. Aus unseren Chören waren dieses Jahr in der Kategorie Gesang 6 Sänger und 2 Pianisten dabei: Im Regionalwettbewerb Jonatan Crocoll (19 Punkte) und Florian Noe (21 Punkte); im Landeswettbewerb Rebekka Noe sowie Selena Brill mit ihrem Klavierpartner Levi Fuchs (alle drei erhielten 22 Punkte). Bis zum Bundeswettbewerb schafften es Hannah Gerke (19 Punkte) und Emily Springer mit ihrem Klavierpartner Friedrich Domsgen (beide 23 Punkte). Herzlichen Glückwunsch!

 

Text: Anke-Elisabeth Bertram            

 

Copyright © 2019 Augustum-Annen-Gymnasium. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.