Suche | DE PL | Kontakt
vom 09.12.2020

Unterrichtsregelung für 10.12.20 und 11.12.20

 

Die sehr hohe 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Görlitz wirkt sich massiv auf unser Gymnasium aus.

Die Anzahl der täglichen Corona-Neuerkrankten und die Zahl der in Quarantäne befindlichen Schüler und Lehrer steigt stark an.

Deshalb wurden zusammen mit dem Landesamt für Schule und Bildung folgende Regelungen getroffen:

Die Klassenstufen 5 und 6

erhalten von der 1. bis zur 4. Stunde ein Betreuungsangebot. Dies gilt nicht für Kinder der Jahrgangsstufe 5 und 6 die in Quarantäne geschickt wurden.


Die Klassenstufen 7 bis 10

begeben sich in häusliche Lernzeit und werden auf den bekannten Wegen mit obligatorischen Online-Unterrichtsangeboten versorgt.


In der Jahrgangsstufe 12

entscheidet der Fachlehrer über das Unterrichtsmodell (Präsenz- oder Fernunterricht).


Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gröll, SL, 9.12.20