Suche | DE PL | Kontakt
vom 16.03.2020

Elternbrief Corona

Görlitz, 16. März 2020

Liebe Eltern,

in diesem Schreiben möchten wir Sie über unser Verfahren in der unterrichtsfreien Zeit und der zu erwartenden Schulschließung informieren.

Ab 16.03.2020 ist in Sachsen unterrichtsfrei. Die Schulpflicht ist ausgesetzt. Bis zur endgültigen Schließung der Schule im Laufe der Woche richten wir von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr eine Notbetreuung im Haus Annenschule für diejenigen Schüler ein, deren Eltern eine Betreuung ihrer Kinder kurzfristig nicht sicherstellen können. Bitte melden Sie Ihr Kind vorab telefonisch oder per E-Mail an und nutzen Sie diese Möglichkeit nur in wirklich dringenden Fällen. Es gilt der Grundsatz, dass Infektionsketten zu unterbrechen und damit soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren sind.

Am Dienstag, den 17.03.20 können von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr in beiden Häusern die Spinde geleert werden, damit alle Lernmaterialien zu Hause sind. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, da wir nicht wissen wie lange die Schulen noch geöffnet sind. Die Schließung wird bis mindestens 17.04.2020 andauern. Die Schulleitung wird in diesem Zeitraum von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Sekretariat Annenschule erreichbar sein.

Die zentrale Informationsquelle ist unsere Homepage. Bitte rufen Sie diese regelmäßig auf.

Für die kommenden Wochen stellen die Fachlehrer eine Versorgung mit digitalen Lerninhalten sicher. Die Klassenlehrer erfassen die Haushalte, die über keinen Internetzugang verfügen. Hier werden in Absprache individuelle Lösungen erarbeitet.

Nach heutigem Stand findet das Abitur wie geplant statt. Die Oberstufenberaterin und die Tutoren stehen im engen Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern.

Auf Folgendes wollen wir in diesem Zusammenhang noch Hinweisen:

  • Klassenfahrten ins In- und Ausland sind bis zum Schuljahresende abgesagt

  • außerschulische Veranstaltungen wie Wettbewerbe, Olympiaden, Betriebspraktika, Schüler- und Lehreraustausche und Lehrerfortbildungen werden bis Ende des Schul-jahres ausgesetzt

  • GTA findet nicht statt

 

Wir sind überzeugt, dass wir die bevorstehenden Herausforderungen gemeinsam bewältigen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Gröll (Schulleiter)                                                     Katrin Schirmer (stellv. Schulleiterin)