Suche | DE PL | Kontakt
vom 03.04.2020

Spendenaufruf

© Augustum-Annen-Gymnasium Görlitz

Solche und ähnliche Schilder finden sich überall in den Fenstern der kleinen netten Läden, in Cafés, Restaurants, Massagepraxen, Friseurläden…Die durch die Krise ausgelösten existentiellen Herausforderungen, vor denen unsere „Lieblingsdienstleister“ stehen, lassen uns nicht mehr los.

Wir laufen schon viele Tage mit Ideen schwanger, was wir dazu beitragen können, damit unsere Stadt auch nach der Coronakrise so lebendig, ausstrahlend und bunt bleiben kann.
Unser unermüdliches Einkaufen in all‘ den noch offenen kleinen Läden, Imbissen, lokalen Gärtnereien…hat irgendwo Grenzen…

Viele unserer Ideen waren zu groß, einiges geschieht ja auch schon.

Nun wollen wir euch für unsere zunächst kleine greifbare Aktion gewinnen,...

weil es uns am Herzen liegt…

Wir haben 3 Blumenlädchen der Stadt ausgewählt:

  • Blumenladen am Klosterplatz

  • Blumenladen am Bahnhof Südausgang

  • Blumenladen am Citycenter

 
…und rufen zu einer Spendenaktion unter dem Motto: „Für unser lebendiges Görlitz!“ auf!

 

Zunächst wollen wir diese 3 Läden unterstützen.

Mit den eingehenden Geldern möchten wir viele schöne Sträuße binden lassen und diese dem Pflegepersonal im Caroluskrankenhaus und im Städtischen Klinikum als Dankeschön übergeben.

 

Erhalten wir ausreichend finanzielle Mittel, möchten wir gern auch die kleinen Cafés und Restaurants unterstützen.

Die Idee ist: “Sonntagskuchen“ für das Altenheim oder Mittagsversorgung für das Pflegepersonal oder… oder…zu ordern

Wir haben diese 4 Cafés bzw. Restaurants ausgewählt:

  • Cafe Herzstück

  • Cafe Kugel

  • Jakobs Söhne

  • Kochwerk 

Sicherlich werden die Altenheime oder die Krankenhäuser Kuchen und Blumen erst nach der Krise empfangen,


aber die Gutscheine über diese größeren Summen können wir jetzt von den Eigentümern erwerben, so dass diese liquid bleiben können.

Übrigens kann man in all‘ diesen Läden, Cafés und Restaurants auch selbst solche Gutscheine, die später einzulösen sind, erwerben, um die Einrichtungen in dieser schweren Zeit zu entlasten.

 

Vielleicht habt ja auch ihr weitere Ideen oder einen Lieblingsladen oder… oder…

 

Wir bitten euch um eure Unterstützung!

Gebt die Idee gern weiter! Vielleicht vervielfältigt sie sich sogar!!

 

Wir informieren euch natürlich über die Aktionen, die durch die eingehenden Gelder angeschoben werden dürfen.

Es ist eine herausfordernde Zeit, aber sie trägt die Chance, Gemeinsinn und soziale Beziehungen zu stärken.

…weil es uns am Herzen liegt!

 

Vereinskonto: GÖRLITZ-PELMANG e.V.
Motto : Für unser lebendiges Görlitz!

IBAN : DE 86 8601 0090 0980 9149 00
BIC: PBNKDEFF

 

Namaste

Im Namen des Görlitz-Pelmang e.V.
Kati Götz
Vereinsvorsitzende

Unser Spendenaufruf als PDF