Vertretungsplan

Impressum   

  • Das Augustum augustumhalb

    Im Augustum sind v.a. die 8. – 12. Klassen untergebracht und werden gründlich auf das Abitur vorbereitet. Die umfassende Sanierung des früheren Franziskanerklosters
    konnte im September 2013 abgeschlossen werden.
  • Die Anneannehalb
    An der Anne und in der sich anschließenden Annenkapelle fühlen sich die Schüler der 5. – 7. Klassen fast wie zu Ha
    use. Im Jahr 2011 wurde das Gebäude vollständig renoviert, wodurch Lernen und Lehren gleich viel mehr Spaß bereiten.
  • Europaschule mit binationalem-bilingualem deutsch-polnischem Bildungsgang polstartseitehalb

    An unserem Gymnasium lernen seit 2005 polnische und deutsche Schüler erfolgreich gemeinsam in speziellen b-Klassen. Zahlreiche Projekte zeugen von dem Erfolg des Bildungsganges.

Informationen

Was ist mitzubringen?

o   Aufnahmeantrag für das Gymnasium

o   Original Bildungsempfehlung

o   Halbjahreszeugnis vom 10.02.2017

o   originale Geburtsurkunde (wenn bei alleinerziehend aus Geburtsurkunde nicht ersichtlich, bitte Kopie Sorgerechtnachweis beifügen!)

o   Formular „Anmeldebestätigung/ Rückmeldung Schule / Eltern“ (Bitte geben Sie die Rückmeldung bis zum 13.03.2017 in der jetzigen Schule ab!)

Aktuelle Berichte

  • Siegerteam 2017 B&S

    Siegerteam 2017 B&S

    Die Unternehmer von morgen – Schüler des Augstum – Annen – Gymnasiums stellen seit 15 Jahren bei business@school Unternehmerqualitäten unter Beweis.

  • Roboschool

    Roboschool

    Ein Bericht von Niklas Woite (8b) über die Roboschool in Chemnitz.

  • Geographie – Wettbewerb 2017

    Geographie – Wettbewerb 2017

    Herzlichen Glückwunsch den Preisträgern im Geographie – Wettbewerb 2017

    Herzlichen Glückwunsch

                  den Preisträgern im 

     

    Geographie – Wettbewerb 2017

  • Ergreifendes Gesprächskonzert im Augustum-Annen-Gymnasium

    Ergreifendes Gesprächskonzert im Augustum-Annen-Gymnasium

    Die Neue jüdische Kammerphilharmonie Dresden unter Leitung von Michael Hurshell gastierte in der Aula des Augustum-Annen-Gymnasium Görlitz. Das Orchester ist spezialisiert auf die Wiederentdeckung von Werken jüdischer Komponisten, die in der Nazizeit ihrer Ämter enthoben wurden, ins Exil gehen mussten oder ums Leben kamen, beziehungsweise deren Musik verboten wurde und deshalb in Vergessenheit geriet.

  • Das Meisterstück von Hoyerswerda

    Das Meisterstück von Hoyerswerda

    2. Thematischer Workshops der Schülerreiseagenturen im Rahmen des Projektes Interreg Regionalmanagement - Kompetenzen und Berufsperspektiven in der polnisch-sächsischen Grenzregion (22.-23. März 2017, Hoyerswerda)

Archive

          1368533735 logo dpjw rechteckig 4cinterreg Polska-Saksonia EN CMYKSKAuT20logo