Suche | DE PL | Kontakt

Bewertung und Zensierung am Augustum-Annen-Gymnasium

Stand 22.08.2018

1. Tabelle zur Anzahl der Klassenarbeiten in der Sekundarstufe I

Klasse 5

Anz. KA / Sonst. L. (mind.)

Deutsch

Englisch

Französisch

Latein

Polnisch

Polnisch (MS)

Profil sprachl.

4/8

4/6

*

*

3/6

3/6

*

Biologie

Chemie

Physik

Mathematik

Informatik

T/C

Geografie

Profil naturw.

0/6

*

*

4/6

*

0/8

0/6

*

Geschichte

GRW

Eth/Rel

Musik

Kunst

Profl künstl.

0/6

*

0/5

0/8 (6)

0/6

*

Klasse 6

Anz. KA / Sonst. L. (mind.)

Deutsch

Englisch

Französisch

Latein

Polnisch

Polnisch (MS)

Profil sprachl.

4/8

3/6

3/6

3/6

3/6

3/6

*

Biologie

Chemie

Physik

Mathematik

Informatik

T/C

Geografie

Profil naturw.

0/6

*

0/6

4/6

*

0/6

0/6

*

Geschichte

GRW

Eth/Rel

Musik

Kunst

Profl künstl.

0/7

*

0/5

0/6

0/4

*

Klasse 7

Anz. KA / Sonst. L. (mind.)

Deutsch

Englisch

Französisch

Latein

Polnisch

Polnisch (MS)

Profil sprachl.

4/8

3/6

3/6

3/6

3/6

4/8

*

Biologie

Chemie

Physik

Mathematik

Informatik

T/C

Geografie

Profil naturw.

0/6

0/5

0/6

4/6

0/4

*

0/6

*

Geschichte

GRW

Eth/Rel

Musik

Kunst

Profl künstl.

2/5

*

0/5

0/6

0/4

*

Klasse 8

Anz. KA / Sonst. L. (mind.)

Deutsch

Englisch

Französisch

Latein

Polnisch

Polnisch (MS)

Profil sprachl.

4/8

3/6

3/6

3/6

3/6

4/8

2/4

Biologie

Chemie

Physik

Mathematik

Informatik

T/C

Geografie

Profil naturw.

0/5

0/6

0/6

4/6

0/4

*

0/6

0/6

Geschichte

GRW

Eth/Rel

Musik

Kunst

Profl künstl.

2/5

*

0/5

0/8 (6)

0/4

0/6

Klasse 9

Anz. KA / Sonst. L. (mind.)

Deutsch

Englisch

Französisch

Latein

Polnisch

Polnisch (MS)

Profil sprachl.

3/6

3/6

2/6

3/6

3/6

4/8

2/4

Biologie

Chemie

Physik

Mathematik

Informatik

T/C

Geografie

Profil naturw.

0/6

0/6

0/6

4/6

0/4

*

0/6

0/4

Geschichte

GRW

Eth/Rel

Musik

Kunst

Profl künstl.

2/5

0/6

0/5

0/6

0/4

0/8

Klasse 10

Anz. KA / Sonst. L. (mind.)

Deutsch

Englisch

Französisch

Latein

Polnisch

Polnisch (MS)

Profil sprachl.

4/6

3/6

2/6

3/6

3/6

4/8

2/4

Biologie

Chemie

Physik

Mathematik

Informatik

T/C

Geografie

Profil naturw.

0/6

0/6

0/6

4/6

0/4

*

0/6

0/4

Geschichte

GRW

Eth/Rel

Musik

Kunst

Profl künstl.

2/5

0/6

0/5

0/6

0/4

0/6

Ergänzungen:

  • GEO Klasse 10 - umfangreicher Test mit klausurähnlichem Charakter (45min)

  • MA, DE, EN Klasse 10 - BLF --> KA (zweifache Wertung)

  • BIO / CH - zusätzliche Festlegungen zur Anzahl der Tests mit 45min, FA Klasse 10 werden doppelt gewertet

  • EN: Klasse 5b – 3 KA; Klasse 7b und 8b – polnische Schüler 3 KA/6 sonst. Noten pro Schuljahr

  • FR Klassen 6 – 8 - 1 KA kann als komplexe Leistung gewertet werden

  • KU 5b vier Noten

Wichtung:

  • Klassenarbeiten – Sonstige Leistungen: 50% : 50%
    In Fächern, in denen keine Klassenarbeit geschrieben wird, sind die Noten gleichwertig.
  • Bewertungsmaßstab: In der Regel wird folgender Bewertungsmaßstab angewendet:
    Note 1 ab 95%
    Note 2 ab 80%
    Note 3 ab 60%
    Note 4 ab 45 %
    Note 5 ab 25%
    Note 6 weniger als 25%
  • Ausnahme: Die Bewertung im Fach Geschichte erfolgt in der Sekundarstufe I in Klassenarbeiten nach folgendem Maßstab:
    Note 1 ab 85%
    Note 2 ab 70%
    Note 3 ab 55%
    Note 4 ab 40%
    Note 5 ab 20%
    Note 6 weniger als 20%

Begründung:

Die Arbeit an Originalquellen, bedingt einen hohen Anspruch an die Schüler. Die Quellentexte sind zwar in der Orthografie größtenteils angepasst und sprachlich etwas "entschärft", aber nicht immer. Die Nutzung von Statistiken und Karikaturen als Quellen stellt ebenfalls einen sehr hohen Anspruch dar, die Aufgabenstellungen Interpretieren und Erörtern umfassen eine komplexe Leistungserwartung, obwohl Geschichte nur mit 2 Wochenstunden unterrichtet wird.


 

2. Tabelle zur Anzahl der Klausuren in der Sekundarstufe II

Klasse GK 11

Anz. Klausuren / Sonst. L. (mind.)

Deutsch

Englisch

Franzözisch

Latein

Polnisch

2/3

1/2

1/2

1/2

1/2

Biologie

Chemie

Physik

Mathematik

Informatik

Geografie

Astronomie

1/2

1/2

1/2

2/3

1/2

1/2

1/2

Geschichte

GRW

Eth/Rel

Musik

Kunst

1/2

1/2

1/2

1/2

1/2

Klasse GK 12

Anz. Klausuren / Sonst. L. (mind.)

Deutsch

Englisch

Franzözisch

Latein

Polnisch

2 (1)/3 (2)

1/2

1/2

1/2

1/2

Biologie

Chemie

Physik

Mathematik

Informatik

Geografie

Astronomie

1/2

1/2

1/2

2/3 (2)

1/2

1/2

1/2

Geschichte

GRW

Eth/Rel

Musik

Kunst

1/2

1/2

1/2 (1)

1/2

1/2

Klasse LK 11

Anz. Klausuren / Sonst. L. (mind.)

Deutsch

Englisch

Franzözisch

Latein

Polnisch

2/3

2/3

2/3

*

2/3

Biologie

Chemie

Physik

Mathematik

Informatik

Geografie

Astronomie

*

*

2/3

2/3

*

1/2

 

Geschichte

GRW

Eth/Rel

Musik

Kunst

2/3

1/2

*

*

2/4

Klasse LK 12

Anz. Klausuren / Sonst. L. (mind.)

Deutsch

Englisch

Franzözisch

Latein

Polnisch

2 (1)/3 (2)

2 (1)/3

2 (1)/3 (2)

*

2 (1)/3 (2)

Biologie

Chemie

Physik

Mathematik

Informatik

Geografie

Astronomie

*

*

2/3

2/3

*

1/2

 

Geschichte

GRW

Eth/Rel

Musik

Kunst

1/2

1/2

*

*

1/2

Wichtung: 50% zu 50%
Bewertungsmaßstab entsprechend Abiturmaßstab

3. Allgemeine Festlegungen

  • Der Fachlehrer entscheidet die Gesamtnote in seinem pädagogischen Ermessen.
    Eine komplexe Leistung kann nach entsprechender Ankündigung eine Klassenarbeit ersetzen.
  • Versäumt der Schüler eine angekündigte Leistungsüberprüfung, dann kann diese in einer der unmittelbar folgenden Stunden (mündlich oder schriftlich) nachgeholt werden.
    Sekundarstufe II: Fehlt ein Schüler/eine Schülerin bei einer angekündigten Leistungsüberprüfung aus gesundheitlichen Gründen, muss ein Krankenschein vorliegen.
  • Werden bei Leistungsnachweisen unerlaubte Hilfsmittel verwendet oder auf eine andere Weise getäuscht, so wird nach SOGYA § 29 in den Klassen 5 bis 10 die Note 6 und in den Klassenstufen 11 und 12 0 Punkte erteilt. Dazu sind auch Plagiate zu zählen.
  • Bei Verstößen gegen die sprachliche Richtigkeit (z.B. Rechtschreibung, Grammatik) und Formverstößen (z.B. freihändiges Durchstreichen, Klassenarbeiten/Klausuren nicht mit Füller/Fineliner, kein Rand) kann Punktabzug bis maximal zwei BE erfolgen.
  • Die schriftliche Kenntnisnahme durch einen Erziehungsberechtigten erfolgt bei Klassenarbeiten immer und bei sonstigen Bewertungen im Falle der Noten 5 und 6 bzw. in der Sekundarstufe II bei 4 Punkten oder weniger.
  • Schüler, die eine mündliche oder schriftliche Hausaufgabe nicht erledigt haben, entschuldigen sich vor Stundenbeginn beim Fachlehrer. Sie werden besonders ermahnt. Schüler und/oder Eltern können auf Anfrage Auskunft über die Anzahl vergessener Hausaufgaben erhalten.
    Für den Bereich Deutsch und Fremdsprachen gilt weiterhin:
    Im Falle einer dritten vergessenen Hausaufgabe im Halbjahr erhält der Schüler eine Note 6 im Fach.